Winterferien 2020 in der Glocke

Zu den kürzesten Ferien des Jahres traf sich eine kleine Gruppe von Kindern an der Glocke, um dort ihre Freizeit zu verbringen. Neben künstlerischen Angeboten und dem freien Spiel waren vor allem das Austoben in der Turnhalle und das Rollenspiel "Werwölfe" sehr beliebt bei den Kindern. Wer hatte hier wohl die Nase vorn? Die Dorfbewohner oder die Werwölfe?

Bei einer so gemütlichen Runde war ein entspanntes Beisammensein das Beste, was einem in der Schule passieren konnte.

Herbstferienbetreuung in der Glocke!

Die nasse Jahreszeit bricht an, doch auch bei diesem Wetter lassen sich die Kinder der Grundschule Fallersleben nicht entmutigen und besuchen ihre Schule auch in der Ferienzeit.

Viele Angebote konnten die Kinder nutzen: Neben viel kreativem Basteln, Bewegung beim Tischtennisturnier oder dem Bewegungsparcours, einem Besuch auf dem Markt inklusive Obstsalatherstellens, dem Stockbrot backen und dem eigenen Kino in der Schule ("Casper" gabs zu sehen *grusel.wusel*) waren die Highlights natürlich wie immer die Ausflüge. Dieses Mal ging es zu Sea Life nach Hannover und ins Museumsdorf Hösseringen. Dort lernten die Kinder nicht nur etwas, sondern konnten auch selber ausprobieren und (DAS WICHTIGSTE) natürlich ihr Geld im Souveniershop auf den Kopf hauen.

Doch keine Ferienbetreuung, in der man nicht das genießen kann, was sonst in der Schule selten möglich ist: Das ruhige Spielen. Ob es nun das Kastaniensammeln auf dem Schulhof war oder das gemeinsame puzzlen, es gab auch viele Möglichkeiten für die Kinder, sich zu entspannen und den eigenen Interessen nachzugehen.

Daher freuen wir uns jetzt schon auf die nächste Ferienbetreuung mit vielen, tollen Angeboten.

Sommerferienbetreuung 2019 Teil 2

Schwups, schnell war die Schließzeit vorbei und die Kinder der Grundschule Fallersleben schlossen sich wieder der Ferienbetreuung an. Und wieder hieß es: Freibad und noch mehr Spaßprogramm!

Nachdem am Montag und Mittwoch wieder das Freibad besucht wurde, fand am Dienstag eine Wasserolympiade/ Wasserschlacht direkt bei uns in der Schule statt. Jeder, der Lust dazu hatte, konnte teilnehmen und an den nassen, aber strahlenden Gesichtern konnte man erkennen, dass es den Kindern viel Spaß gemacht hat.
Am Donnerstag teilten sich die Kinder in 2 Gruppen auf, um durch ganz Fallersleben an einer Schnitzeljagd teilzunehmen. Für beide Gruppen winkte ein besonderer Schatz, den sie anhand eines Puzzles erraten mussten. Und so führte sie die Karte zu einer Eisdiele, bei der jedes Kind sich ein leckeres Eis gönnen konnte.

Woche 2, bzw. die letzten drei Tage vor Schulbeginn, waren dann auch noch einmal besonders. Auch, wenn ein paar neue Erstklässler schon in der ersten Ferienwoche da waren, waren es nun doppelt so viele Kinder. Und nicht nur die neuen Erstklässler haben sich verdoppelt, auch die anderen Kinder waren auf einmal doppelt so viele, so dass nun weit über 100 Kinder sich in der Ferienbetreuung tummelten.
Doch die große Frage war ja: Welche Überraschung war am Dienstag geplant? Nun war es soweit: Alle Kinder durften in der Aula an einer Kinderdisco teilnehmen! Viele Kinder tanzten, alleine, mit anderen Kindern oder den Betreuern, begeistert eine ganze Stunde in der Turnhalle.

Wie immer hatten die Kinder viel Spaß und... weit bis zu den Herbstferien hin ist es ja auch nicht mehr :)

Sommerferienbetreung der neuen Ersties!

Hier ein paar Bilder aus der Ferienbetreuung der neuen Erstklässler.

Sommerferienbetreuung Teil 1

Zeugnisse da, Schule aus, Ferien! So das Motto der Schüler nach dem letzten Schultag. Das Motto aller Schüler? Nein, nein, ein paar Kinder trotzten dem Ferienanfang und verbrachten noch weitere 1 1/2 Wochen in ihrer geliebten Schule, um an der noch geliebteren Ferienbetreuung teilzunehmen!

Am Donnerstag war ein entspanntes Ausklingen der Übernachtungsparty angedacht und ein entspanntes Starten in die Ferien. Richtig los ging es jedoch erst am Montag der darauffolgenden Woche, da die Schule am Freitag durch den Betriebsausflug der Ganztagsmitarbeiter geschlossen war.

Montag, Mittwoch, Freitag: Schlechtes Wetter? Gibt es nicht! Coole Kinder, die jedem Wetter trotzen? Oh ja! Auch bei nicht alzu gutem Wetter gingen die Härtesten der Harten mit ihren Betreuern ins Freibad. Jeder hatte Spaß und von "schlechtem Wetter" keine Spur. Einige Kinder konnten danach sogar voller Stolz ihren Eltern berichten, dass sie das erste Mal vom 3er oder sogar vom 5er gesprungen sind!

Aber auch andere Highlights waren noch angedacht. Am Dienstag gehörte das Kino von Fallersleben uns ganz allein und wir konnten den Film "Pets 2" schauen. Und am Donnerstag fuhren alle Kinder mit dem Fahrrad zu den drei Steinen am VW Bad. Eine große Tour, die jedoch alle Kinder geschafft haben.

Wir freuen uns schon auf die Zeit nach der Schließzeit um weitere schöne Aktionen in unsere Schule erleben zu können!

Osterferienbetreuung in der Glocke!

Die erste Woche der Osterferienbetreuung fing für die Kinder diesmal anders an als in den anderen Ferien. Die ersten beiden Tage mussten die Kinder die Aula und den Klassentrakt zur Betreuung nutzen, da im Freizeitbereich eine Grundreinigung stattfand. Dies bedeutete jedoch nicht, dass es den Kindern den Spaß raubte, im Gegenteil: Im unbekannten "Ferienterrain" konnten sie sich ausprobieren und neue Spiele spielen, die es im Freizeitbereich nicht gibt. Auch die Ausflüge zum Magdeburger Zoo und dem Aktivspielplatz sorgte bei vielen Kindern für ein strahlendes Lächeln.