Klasse! Wir singen! 2018 in Braunschweig

Fünf Klassen unserer Schule nahmen am großen Liederfest in Braunschweig am 27.05.2018 teil.

Tolles Wetter, fetzige und besinnliche Lieder, eine hervorragende Organisation, der geniale Leiter Herr Münden mit der Band und dem tollen Team, neunmal eine volle Volkswagenhalle  - und glückliche Kinder und Erwachsene. Ein voller Erfolg! Viele Kinder fragten: „Wann können wir wieder nach Braunschweig zum Singen fahren?“

Geldübergabe "Gesundes Frühstück"

Das Elternteam, das an der Eule für das gesunde Frühstück tätig ist, hat den Überschuss der Einnahmen an die Schulbücherei gespendet. 400 € übergab Frau Nolte an die Büchereileiterin Frau Lüdiger.
Herzlichen Dank für alle ehrenamtliche Arbeit zugunsten unserer Kinder!

Theater Nimmerland "Zacharias, der Zahlenteufel"

Am 29.01.2018 besuchte das Theater Nimmerland aus Hannover unsere Schule. Das Theaterstück brachte den Kindern die Welt der Zahlen näher. Die Schüler bemerkten, dass Zahlen im Alltag doch sehr wichtig sind für uns.

Autorenlesung mit Oliver Scherz im September 2017

Zum zweiten Mal hatten wir den Autoren Oliver Scherz aus Berlin zu Besuch in der Glocke. Für die Jahrgänge 2 und 3 hieß es: Vorhang auf für eine Lesereise nach Afrika bzw. für ein Leseabenteuer inmitten eines verlassenen Freizeitparks. Oliver Scherz bereitete den Kindern (und Lehrerinnen) mit Vorleseanteilen, seinem tollen Schauspiel, seiner Gitarre und seinem Gesang mal wieder viel Freude.

Die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen reisten in der Geschichte „Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika“ zusammen mit der Handpuppe des Elefantens Abuu in den Süden, um Abuus Familie zu finden. Der Weg dahin war nicht nur für die Figuren, Joscha und Marie, sehr aufregend und lustig.

Für den 3. Jahrgang wurde es noch spannender: Das Kinderbuch „Wenn der geheime Park erwacht, nehmt euch vor Schabalu in Acht“ erzählt von drei Kindern, die einen alten Freizeitpark entdecken, der nach und nach lebendig wird.

Oliver Scherz gelang es, die Kinder für 60 Minuten mit seinen Geschichten zu fesseln. Hinterher durften noch Fragen an seine Bücher oder ihn als Autoren gestellt werden und dann wurden Autogramme verteilt.

Projekt „Kindercent“ Spendenübergabe

Am Freitag, den 20. September, war es soweit: Die Klassensprecher der Eule und Glocke durften ihre gesammelten Spenden an das Kinder- und Jugendhaus Kutzner überreichen. Im vergangen Halbjahr verkaufte das SV-Team Waffeln und Kuchen in mehreren Frühstückspausen. Das Backen der Waffeln war ganz schön viel Arbeit. Es hat aber Spaß gemacht und die Kinder wussten ja auch, wofür sie es machen: Unter dem Projekt „Kindercent“ vom Deutschen Kinderhilfswerk sammelten sie Gelder für eine regionale Einrichtung, die Kinder unterstützt. Die SV-Kinder entschieden sich, das Geld für das Kinder- und Jugendhaus Kutzner zu sammeln, weil dort mehrere Schüler unserer Schule durch Wohngruppen bzw. Pflegefamilien betreut werden.

Kinderflohmarkt vor den Herbstferien

Mit einem fröhlichen Flohmarkt, auf dem viele Kinder kleine Spiele, tolle Bücher und Anderes mehr anboten, verkauften oder auch kauften, klang die letzte Schulwoche vor den Herbstferien aus.

Schulfest 2017 in der Glocke

Am Freitag, dem 08.09.2017, war es um 15.00 Uhr soweit: Das Schulfest 2017 nahm in der Glocke seinen Lauf!

Nach der Eröffnung des Chors bot jede Klasse eine Aktivität an. Auch das Ganztagsteam beteiligte sich an den Aktionen. Das Angebot war sehr vielfälltig: Es gab sportliche Angebote, verschiedene Spiele, Mal- und Bastelaktionen, geschmikt werden konnte man und und und ... Auch das reichhaltige Büffet war ein Highlight für Groß und Klein.

Gegen 17.30 Uhr war das Fest dann langsam zu Ende und viele Helfer halfen beim Aufräumen.

Insgesamt war es ein sehr gelungenes Fest, bei dem sich auch die Schule bei allen internen und externen Helfern für das Gelingen nur bedanken kann.

Für alle, die sich gerne noch einmal an diesen Tag erinnern möchten oder leider an diesem Tag nicht dabei sein konnten, gibt es jetzt noch einmal ein paar Fotos, um sich das gelungene Fest noch einmal vor Augen zu führen.

Buchstaben- und Zahlenaktion 28./29. März 2017

Am Dienstag- und Mittwochnachmittag kamen die Schulanfänger 2017 in die Schule, um in kleinen Gruppen spielerisch mit Buchstaben und Zahlen umzugehen. Gleichzeitig konnten die Eltern mit der Schulleitung ins Gespräch kommen. Alle Kinder bekamen den Freundeswunschzettel mit, der bis zum 30.04.17 wieder abgegeben werden muss, um berücksichtigt werden zu können.

Schulanfänger 2017 zu Hospitationen in der Grundschule

Am 7. und 8.02.2017 besuchten die zukünftigen Schulanfänger unsere Schule. Nach einer kleinen Runde in den Aulas frühstückten sie in den jeweiligen ersten bzw. zweiten Klassen, verbrachten die Pause mit den „Großen“ auf dem Schulhof und arbeiteten zu Buchstaben und Zahlen oder machten Musik. Alle waren sehr aufmerksam und zeigten gern, wie gut sie schon auf die Schule vorbereitet sind.

Am 28./29.02.17 werden alle erneut in die Schule kommen, um mit Buchstaben und Zahlen viele schöne Sachen zu machen.